10 BEST USED DUAL-SPORT BIKES - AKTUALISIERT (2024)

THeutzutage sind Dual-Sport-Bikes spektakulär. Sie sind in Leistung, Gewicht und Technologie den speziellen Dirtbikes ebenbürtig. Aber Mann, sind sie teuer! Es ist schwierig, mit einer neuen Beta, KTM oder Husky für weniger als 10,000 US-Dollar aus der Tür zu kommen. Das schickt die meisten von uns auf den Gebrauchtradmarkt, um nach Angeboten zu suchen.
Diese Liste ist Fahrrädern gewidmet, die mindestens 10 Jahre alt sind. Sie sind in Bezug auf Wert und Schmutzfahrfähigkeit bewertet. Die ausgewählten Motorräder repräsentieren die Größe der Glockenkurve in Bezug auf die Größe. Wir haben keine großen Adventure-Bikes oder kleine RV-Bumper-Bikes aufgenommen.

1 KTM 450, 530 (2008 & später)
Wir sind gezwungen, diese Motorräder ganz oben auf die Liste zu setzen, weil sie so gut stinken. Aber sie sind nicht billig. Es ist schwierig, einen alten EXC zum Verkauf zu finden, da die Leute dazu neigen, ihn bis zum Tod festzuhalten. Erwarten Sie also eine Prämie von rund 6000 US-Dollar. Der Grund, warum die KTM auf einer Liste von Schnäppchen so weit oben steht, ist, dass Sie erwarten können, dass sich Ihre Investition beim Verkauf des Fahrrads amortisiert. Wenn Sie das Fahrrad verkaufen. Klicken Sie hier, um eine Funktion der 2010 KTM 530 zu erhalten.

2KTM 450, 525 (2007)
KTM hat die EXC-Linie erstmals 2007 legalisiert, nachdem Husqvarna bewiesen hatte, dass dies möglich ist. 2007 hat KTM noch den älteren RFS-Motor hergestellt, aber lassen Sie sich davon nicht verlangsamen. Dieses Motorrad ist in jeder Hinsicht hervorragend, sowohl in 450 als auch in 525 (510cc) Konfigurationen. Das einzige Problem ist, dass die meisten der 07er inzwischen in den Boden geritten sind und immer noch etwa 4500 US-Dollar einbringen.

3SUZUKI DR-Z400SE, (2000 & SPÄTER)
Der Suzuki war und ist ein ausgezeichnetes Motorrad, im Vergleich zu den KTMs, die ganz oben auf der Liste stehen, eher altmodisch. Es ist einfach nicht so leicht, kraftvoll oder gut aufgehängt wie modernere Dual-Sport-Bikes. Aber der Preis stimmt. Ein Suzuki DR-Z in gutem Zustand ist für rund 3000 US-Dollar erhältlich. Alter und Zustand spielen eine große Rolle, da der Suzuki während seiner langen Produktionszeit praktisch unverändert geblieben ist.

4BETA RS450, RS525 (2008 - 2010)
Dieses Fahrrad macht die Liste, weil wir es lieben. Aber Sie werden wahrscheinlich nie einen finden. Im Jahr 2008 hatte KTM einen neuen Motor für sein eigenes Dual-Sport-Bike, produzierte aber weiterhin den älteren RFS-Motor für Beta. Die RS-Linie war zu 100 Prozent für die Straße zugelassen und der Motor war spektakulär. Leider wurden im Jahr 100 wahrscheinlich weniger als 08 importiert. Die Zahlen wurden mit der Zeit nur geringfügig besser. Beta würde in späteren Jahren einen eigenen Motor produzieren. Dieses Foto zeigt das Nur-Schmutz-RR-Modell von '08.

5HONDA XR650L (1992 & später)
Dieses Fahrrad war jahrzehntelang die virtuelle Definition von Dual-Sport. Es ist seit seiner Einführung im Jahr 1992 unverändert geblieben. Das ist ein ziemlicher Lauf. Heute fühlt es sich sehr altmodisch an, aber wenn Sie sich um die Fahrerergos kümmern, werden Sie feststellen, dass es immer noch sehr gut funktioniert. In der Tat ist die Federung ausgezeichnet. Wenn der luftgekühlte Motor unverändert bleibt, ist er unzerbrechlich. Der Preis kann überall sein, aber denken Sie daran, dass ein brandneuer einen UVP von 6899 US-Dollar hat.

Für ein 650er Shootout mit dem Honda XR650L klicken Sie hier.

6HONDA XR CONVERSIONS (1996 & SPÄTER)
Dies sind in einigen Staaten Käufe mit etwas hohem Risiko. In Kalifornien und Nevada kann der DMV seine Meinung ändern und ein Nummernschild widerrufen, selbst wenn er schon seit Jahren auf dem Fahrrad ist. In Staaten wie Arizona, Vermont und Florida, die sich nicht darum kümmern, erhalten Sie normalerweise ein Nummernschild für einen Toaster. Das Fazit ist, dass wenn Sie in einem strengen Zustand leben und Ihr XR400R, XR600R oder XR650R ein rechtlich anerkanntes Nummernschild hat, dies den Wert des Motorrads um 1000 US-Dollar erhöhen kann. Aber es kann morgen weg sein.

7HUSQVARNA TE510, 450 (2006 & später)
Im Jahr 2006 war Husqvarna das erste Unternehmen, das sein reguläres Dirtbike mit minimaler DOT-Ausrüstung für die Straße zugelassen hat. Es war ein tolles Motorrad, aber äußerst selten. BMW kaufte Husqvarna erst 2007 und Quantität und Qualität verbesserten sich erst Jahre später. Aber jeder 2006er Husky, den Sie finden, hat die Fehler inzwischen behoben und ist rund 3000 Dollar wert. Die Teileverfügbarkeit für Italian Huskys ist vorerst in Ordnung. Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Fahrrad von einer Firma namens SWM wieder auf den Markt gebracht wurde. Weitere Informationen zu SWM finden Sie hier.

Klicken Sie hier, um den 2010 Husky TE510 mit dem 2010 KTM 530EXC zu vergleichen.

8HUSQVARNA TE250, TE310 (2006 - 2009)
Viel Glück bei der Suche nach einem straßenzulässigen Husky TE250 aus dem Jahr 2006. Sie haben nur eine Handvoll importiert. Es war ein schönes Fahrrad, und im Laufe der Zeit wurden weitere hergestellt. Im Jahr 2010 wurde es durch ein brandneues Motorrad mit Kraftstoffeinspritzung ersetzt, aber im ersten Jahr war es langsamer. Die TE310s und 250, die später kamen, waren fantastisch, aber neuer und teurer als die Motorräder, mit denen wir hier zu tun haben. Erwarten Sie etwa 2800 US-Dollar für einen TE in guter Verfassung. Es gab nur sehr wenige 310er, die auf dem Vergasermotor basierten, aber sie sind ungefähr 3500 Dollar wert.

9HONDA XR250L (1991-1996)
Es ist kaum zu glauben, dass der klassische XR250L seit fast 20 Jahren nicht mehr produziert wird. Honda hat zwischen '91 und '96 ein paar davon gemacht und alle sind immer noch da draußen und laufen gut. Der 250 war nicht sehr schnell, aber für die damalige Zeit einigermaßen leicht und gut aufgehängt. Es gab keinen Elektrostart, also kümmere dich darum. Sie können eine gute XR für rund 1700 $ finden.

10SUZUKI DR350SE (1991 - 1999)
Die DR scheint heutzutage etwas vergessen zu sein, aber sie war zu ihrer Zeit ein beliebtes Fahrrad. Die DR war damals Gegenstand massiver Hop-up-Versuche, aber sie widerstand ihnen allen. Es war von seiner besten Seite auf Lager. Es war ein luftgekühltes Elektrostart-Fahrrad mit anständiger Kraft und Federung. Das Gewicht war der Untergang, wie es damals für Dual-Sport-Bikes typisch war. Sie sind da draußen in einem völlig anderen Zustand. Ein guter ist 2000 Dollar wert. Ein schlechter ist nichts wert.

LESEN SIE ÜBER 2019KTM DUAL-SPORTRÄDER

LESEN SIE ÜBER 2019 HUSQVARNA DUAL-SPORTFAHRRÄDER

Für einen vollständigen Einkaufsführer von 2019 Dual-Sport-Bikes, hier klicken.

TEIL 2

BEST USED DUAL-SPORT BIKES, 2010 - 2019

Wenn Sie ein bisschen mehr auf der Bank haben und einen 10-jährigen Doppelsport nicht wiederherstellen möchten, haben Sie Glück - es gibt viele Möglichkeiten. Dual-Sport-Bikes haben sich trotz zunehmender Vorschriften und strengerer Emissionsstandards stetig verbessert. Ein Trend ist jedoch entmutigend. Die Fahrräder werden immer manipulationssicherer. Sie können alles ändern, aber je neuer das Fahrrad, desto schwieriger die Aufgabe. Seien Sie vorsichtig bei gebrauchten Dual-Sport-Bikes mit Kraftstoffeinspritzung und Wettkampfauspuff. Wenn es nicht neu zugeordnet wurde, läuft es schlechter als der Lagerbestand. Hier sind unsere Top-Ten-Tipps für gebrauchte Dual-Sport-Bikes des letzten Jahrzehnts, gemessen an Schmutzigkeit, Leistung, Zuverlässigkeit und Wertigkeit

1

2012-2016 KTM 500EXC / 350EXC
2012 haben wir das erste KTM-Dual-Sport-Bike mit Kraftstoffeinspritzung bekommen, aber damals waren die EPA-Regeln für Emissionen und Lärm nicht ganz so streng wie heute. Die EXCs hatten immer noch Kick-Start-Hebel und die Leistung in der Aktienkonfiguration war anständig. Wenn Sie eine Aktie finden, herzlichen Glückwunsch. Die meisten sind modifiziert und nicht gut. Hop-ups sind etwas schwierig - die meisten Besitzer tauschen entweder die Black Box gegen eine von einem Euro-Modell oder verwenden einen Huckepack-Kraftstoffmodifikator. Wenn Sie eine 450EXC Six-Days Edition finden, ist dies die beste der Rasse. Der 350 ist genauso gut, aber etwas schwerer zu finden.

2

2011 KTM EXZ
Im Jahr 2011 hatten die Dual-Sport-Bikes von KTM noch Keihin FCR-Vergaser. Der 530 und der 450 waren beide verfügbar, aber der 530 war beliebter. Die Performance war nicht so unterschiedlich und beide liefen gut in Aktienform. Wenn Sie etwas mehr Leistung wünschen, können Sie den Vergaser erneut ausstoßen (ein JD Jetting-Kit kostet etwa 80 US-Dollar) und den Serienauspuff modifizieren. Dieses Fahrrad steht auf dieser Liste einfach wegen des Wertes ganz oben. Sie können einen im Bereich von 3000 US-Dollar finden, aber der Zustand eines so alten Fahrrads ist sehr unterschiedlich.

3

2017-2019 HUSQVARNA FE350 / KTM 350EXC
Bis 2017 war der 350er Motor volljährig. Sowohl die KTM- als auch die Husqvarna 350ccm Dual-Sport-Bikes waren großartig, aber seien Sie sich bewusst, dass beide Bikes 2017 viel mehr in Flaschen abgefüllt wurden. KTM galt nicht länger als kleine Fabrik, die unter dem Radar der EPA fliegen konnte. Hop-ups erfordern jemanden, der sich auskennt. Auf dem Gebrauchtmarkt können Sie die KTM und Husky 350 als ziemlich austauschbar behandeln. Der Husky verfügt über eine Gestängeaufhängung, während der KTM PDS verwendet und es Unterschiede in der Airbox, den Bremsen und anderen Komponenten gibt. Beide sind teuer in der Anschaffung und halten ihren Wert sehr gut, aber sie sind die besten Dual-Sport-Bikes auf dem Markt, wenn der Preis keine Rolle spielt.

4

2015–2019 BETA RR-S
Wir betrachten die neuesten Beta RR-S-Modelle als die geheimen Juwelen der Dual-Sport-Klasse. Es gibt vier verschiedene Größen: 350, 390, 430 und 500. Alle basieren auf derselben Plattform und variieren nur in Bohrung und Hub. Im Jahr 2015 erhielt Beta Dual-Sports eine Kraftstoffeinspritzung und es passte gut zu ihnen. Das Unternehmen ist so klein, dass es viele der EPA-Emissions- und Lärmschutzbestimmungen erfüllt, sodass Sie ein wenig mehr Leistung in Lagerform erhalten und Änderungen relativ einfach sind. Beta-Viertakte vor der Kraftstoffeinspritzung werden mit zunehmendem Alter etwas rauer und kopfsteiniger. Die ersten Beta-Viertaktmotoren waren trotz Elektrostart und Kickstart sehr schwer zu starten.

5

2017-2019 HUSQVARNA FE501 / FE450
Kein Wunder hier. Die neueste Generation des Husqvarna Dual-Sport-Bikes ist eine großartige Maschine. Der einzige Grund, warum es nicht höher endet, ist der Preis. Selbst wenn sie benutzt werden, liegen diese Motorräder oft im Bereich von 9000 US-Dollar. Bei der Motorleistung ist das Fahrrad sehr leise und eingeschränkt. Es kann für mehr Leistung geändert werden, aber Sie müssen wissen, was Sie tun. Es hat ein Membranventil im Einlass, das Geräusche reduziert, und es gibt dem Fahrrad tatsächlich ein wenig mehr Low-End. Einige Fahrer nehmen es trotzdem heraus, aber Sie müssen neu zuordnen oder es ist ein Schritt zurück. Das Modell 2017 verlor auch seinen Kick-Start-Hebel. Die FE-S-Modelle 2015 und 2016 waren ebenfalls ausgezeichnet, wurden jedoch in geringer Anzahl importiert.

6

2017–2019 KTM 500 EXC
Das späte Modell KTM und Husqvarnas sind sehr ähnlich. Der größte Unterschied ist die Hinterradaufhängung. Die KTM verwendet einen PDS-Stoßdämpfer ohne Verbindung, während der Husky eine Verbindung verwendet. Seltsamerweise ist dies ein Faktor, wenn Sie das Fahrrad hochspringen möchten. Der Husky akzeptiert den weniger eingeschränkten Luftansaugstiefel vom Motocross-Bike, der KTM nicht. Ob dies eine gute Idee ist oder nicht, ist umstritten. Im Gegensatz zu Husqvarna bietet KTM keine 450er-Version dieses Fahrrads in der regulären Linie an. Es gibt jedoch eine limitierte Auflage der 450EXC Six-Days Edition.

7

JEDES JAHR SUZUKI DR-Z400S
Dieses Motorrad hat sich seit seiner Einführung im Jahr 2000 nicht verändert und ist vor dem Honda CRF2019L 450 das beste der japanischen Dual-Sport-Motorräder. Heute ist seine Hauptattraktion, dass es preiswert ist. Es ist unmöglich, einen Preis festzulegen, da das Jahr irrelevant ist. Es gibt einen 20-jährigen Bestand an nahezu identischen Fahrrädern. Und ein brandneues kostet immer noch weniger als 7000 US-Dollar. Um die Leistung auf den neuesten Stand zu bringen, ist die wichtigste Modifikation, den CV-Vergaser durch einen Keihin FCR zu ersetzen.

8

JEDES JAHR HONDA XR650L
Dieses Fahrrad ist eine Ikone auf Rädern und wenn Sie ihm eine Chance geben, ist es im Gelände nicht schlecht. Das Fahrwerk ist auch für moderne Verhältnisse gut. Aber es ist schwer und die Ergos scheinen aus der Zeit der Pferde und Buggys zu stammen. Der XR hat sich seit seiner Einführung nicht verändert und es gibt zig Millionen davon auf dem Gebrauchtradmarkt.

9

2013 HUSQVARNA TE310
Dies war das Beste der italienischen Husqvarnas. Es war leicht, kompakt und gut zu handhaben. Die Zuverlässigkeit war ein wenig verdächtig, aber Teile sind noch verfügbar. Es wurden nicht so viele importiert, daher ist die Auswahl an gebrauchten Fahrrädern ziemlich dünn. Im Jahr 2014 kaufte KTM Husqvarna und dieses Fahrrad wurde eine Fußnote.

10

2011–2014 HUSQVARNA TE499
Dieses Fahrrad war die letzte Ruhestätte des von Kymco gebauten BMW G450X Motors. Es war super seltsam, mit einer an der Kurbelwelle montierten Kupplung und einer Reihe anderer merkwürdiger Merkmale, aber die meisten seiner Probleme wurden gelöst, als es Mitte 2014 auslief. Es könnte ein Schnäppchen sein, einfach weil nicht so viele Leute davon gehört haben.

10 BEST USED DUAL-SPORT BIKES - AKTUALISIERT (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Delena Feil

Last Updated:

Views: 6320

Rating: 4.4 / 5 (65 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Delena Feil

Birthday: 1998-08-29

Address: 747 Lubowitz Run, Sidmouth, HI 90646-5543

Phone: +99513241752844

Job: Design Supervisor

Hobby: Digital arts, Lacemaking, Air sports, Running, Scouting, Shooting, Puzzles

Introduction: My name is Delena Feil, I am a clean, splendid, calm, fancy, jolly, bright, faithful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.